Böbingen: 200.000 Euro Sachschaden durch Dachstuhlbrand

SWR ...

Das könnte Sie auch interessieren ...

zeit.de

Brände: 200.000 Euro Schaden nach Dachstuhlbrand in Augsburg

Augsburg, Euro, Brände, Dachstuhlbrand, Schaden Brände: 200.000 Euro Schaden nach Dachstuhlbrand in Augsburg  ZEIT ONLINE mehr ... 28. Dezember 2021

kurier.de

Bayern - 200.000 Euro Schaden nach Dachstuhlbrand in Augsburg

Augsburg, Bayern, Euro, Dachstuhlbrand, Schaden Bayern - 200.000 Euro Schaden nach Dachstuhlbrand in Augsburg  kurier.de mehr ... 28. Dezember 2021

radiodresden.de

200.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

Radio, Sachschaden, Euro, Verkehrsunfall, Dresden 200.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall  Radio Dresden mehr ... 4. Januar 2022

wasserburger-stimme.de

Technischer Defekt mit schweren Folgen

Bewohner, Technischer, Mittwochvormittag, Fünf, Defekt, Rauchgasvergiftung, Brand, Sachschaden, Folgen, Euro Fünf Bewohner eines Einfamilienhauses erlitten bei einem Brand am Mittwochvormittag in Kolbermoor eine leichte Rauchgasvergiftung. Der entstandene Sachschaden wird auf bis zu 200.000 Euro geschätzt.... mehr ... 13. Januar 2022

rtl.de

Meterhohe Flammen: Gasthof in Freiburg an der Elbe brennt komplett ab

Feuer, Freiburg, Elbe, Millionen, Sachschaden, Euro, Gasthof, Gebäudekomplex, Meterhohe, Flammen Der Gebäudekomplex wurde durch das Feuer total zerstört, mindestens 1,2 Millionen Euro Sachschaden sind entstanden. mehr ... 3. Januar 2022

swr.de

100.000 Euro Sachschaden bei Unfall in Mannheim

Sachschaden, Unfall, Euro, Mannheim 100.000 Euro Sachschaden bei Unfall in Mannheim  SWR mehr ... 7. Januar 2022

regiotrends.de

Rheinfelden: Sachbeschädigungen durch Graffitis in der Innenstadt Rheinfelden - Sachschaden wird auf über 20 000 Euro geschätzt - Zeugen gesucht

Rheinfelden, Zeugen, Graffitis, Sachschaden, Sachbeschädigungen, Innenstadt, Euro Rheinfelden: Sachbeschädigungen durch Graffitis in der Innenstadt Rheinfelden - Sachschaden wird auf über 20 000 Euro geschätzt - Zeugen gesucht  RegioTrends.de mehr ... 19. Dezember 2021

expand_less